In Irland nichts neues…

1

Posted on : 22-05-2012 | By : Norm | In : andreas, arbeit, dublin, Freizeit, norman

Hallo Leute,

 

ist ja nun schon eine Weile her seitdem wir das letzte mal was gepostet haben, es gibt soweit auch eigentlich nichts neues zu berichten, soweit ich weiß mutiert Andy auf Arbeit zur Zeit zum Photoshopfreak und verteilt ab und zu mal n paar Flyer. Was ich zur Zeit mache?

Read the rest of this entry »

Round 3, Extended Edition!

0

Posted on : 11-05-2012 | By : Norm | In : arbeit, dublin, norman

 

Hallo Leute,

 

das wars dann wohl mit Woche 3. Sie endet wie sie angefangen hat – ich darf anziehen was ich will – denn am Montag war hier May Day, das irische Gegenstück zum ersten Mai,welcher hier am ersten Montag im Mai gefeiert wird. So begann die Arbeitswoche für mich also erst am Dienstag und irgendwie scheint das lange Wochenende inkl. ausschlafen nicht wirklich zu helfen. Seitdem wir hier sind brauche ich etwa eine Stunde mehr Schlaf und bin nach der Arbeit ziemlich K.O. und das obwohl sie eigentlich halbwegs entspannt ist. Ob’s an dem erhöhten Schwierigkeitsgrad liegt das ich den ganzen Tag über englisch Reden muss? Mir kommts jedenfalls so vor als würden da neue Gehirnwindungen entstehen. Naja. Nun aber zum hoffentlich interessanterem Teil. (Wer nicht an Technikkram interessiert ist, überspringt den ersten Part einfach)

Read the rest of this entry »

Go Mid!

0

Posted on : 09-05-2012 | By : Andy | In : andreas, dublin, norman

Bevor Norman seinen Artikel reinpackt hier noch der Artikel zum Wochenende. Sorry für die Verspätung :).

Unser zweites Wochenende ist vorüber und wir haben dies natürlich nicht ungenutzt gelassen. So hatten wir die Möglichkeit am Samstag mit allen anderen aus dem OSZIMT eine Bustour nach Glendalough und Kilkenny zu machen.

Read the rest of this entry »

Round 2, Fight!

0

Posted on : 03-05-2012 | By : Norm | In : arbeit, dublin, norman

Hallo Leute,

die zweite Woche ist jetzt fast rum, es ist Donnerstag und morgen darf ich anziehen was ich moechte, nachdem Hugo mir verschwiegen hat zu sagen das Freitag der „Komm wie du bist“-Tag ist, ein Tag ohne Dresscode, die Leute die mich kennen wissen wie ich ueber das Kleider machen Leute Ding denke, aber egal jetzt.

Read the rest of this entry »

Go West!

3

Posted on : 01-05-2012 | By : Andy | In : andreas, dublin, norman

Hallo Leute,

Unser erstes Wochenende haben wir direkt dafür verwendet etwas von Irland zu sehen und so haben wir uns am Freitag ein Auto bei Europcar gemietet. Als wir gegen 23 Uhr das Auto abgeholt haben gab es zu unserem Glück ein kostenloses Upgrade wodurch wir einen KIA Sportage bekommen haben. Eigentlich hätten wir nur einen VW Polo oder ähnlichen Wagen erhalten :).

So mussten wir uns auch der Herausforderung stellen auf der linken Spur zu fahren was nur im ersten Moment ein Problem darstellte. Viel mehr hat mich die größe des Autos verunsichert da es doch um einiges größer war als das was ich bisher gefahren bin… Nichtsdestotrotz sind wir gut in unserem Apartment angekommen und haben uns überlegt wohin wir fahren wollen.

Read the rest of this entry »

Arbeit, Arbeit!

4

Posted on : 30-04-2012 | By : Norm | In : dublin, norman

Hallo Leute,

lang lang ist der letzte Eintrag her, darum gibts jetzt etwas mehr. 😉

 

Die erste Woche habe ich mehr oder weniger erfolgreich hinter mich gebracht, letzteres weil mich Tom am Freitag darauf hingewiesen hat, dass ich um 9 Uhr anfange zu Arbeit und ich mich doch bitte sagen soll warum ich zu spät komme, klingt jetzt schlimmer als es ist, hab ihm erklärt das ich da wohl was verwechselt habe und die Sache war gegessen. War dann heute pünktlich 9:05 da.

Read the rest of this entry »

Der erste Tag – Teil 2

1

Posted on : 25-04-2012 | By : Andy | In : andreas, dublin, norman

Heute war der erste Arbeitstag von Norman und mir. Wir mussten beide um 9:30 Uhr anfangen aber da Norman nicht so weit fahren musste wie ich, war ich dem entsprechend auch früher aus der Wohnung.

Read the rest of this entry »

12 Tage noch…

0

Posted on : 10-04-2012 | By : Norm | In : andreas, dublin, norman

Hallo Leute,

da Andreas schon jetzt keine Lust aufs schreiben hat, erkläre ich euch warum, wieso und weshalb dieser Blog seine Daseinsberechtigung hat.

Dank unserer FSZ Klassen Zugehörigkeit steht ein 8-wöchiges Auslandspraktikum auf dem Programm, welches im Rahmen des EU-Projekts „Leonardo da Vinci“ vom 22.04. – 17.06.2012 stattfinden wird, was für uns bedeutet das es in nicht einmal 2 Wochen auf ins Land der Kobolde und Schafe geht, genauer gesagt nach Dublin, Irland.

Wir haben das Glück bereits zu wissen wo wir arbeiten werden, anders als die Leute die nach Belfast gehen… Andreas wird bei Tech Solutions unterkommen, was er dort zu tun hat weiß der Gute noch nicht, da er bisher keine Antwort auf seine Mail erhalten hat. Ich werde bei Clubtravel arbeiten, mit deren IT Manager, Tom Burke, habe ich bereits Anfang März ein kurzes Bewerbungsgespräch geführt. Wenn ich mich richtig erinnere, sind sie dabei ihre Infrastruktur umzubauen und dabei werde ich mithelfen (hoffentlich artet das nicht zu sehr in Dokumentation aus). Die Links zu beiden Unternehmen findet ihr auf der Rechten Seite bei „Links & Friends“.

Tja was gibts noch zu sagen, wir sind mehr oder weniger dazu verpflichtet Tagebuch zu führen und was eignet sich dazu besser als ein Blog, obwohl wir im nachhinein betrachtet ja auch die wunderschöne neue Facebook Chronik dazu missbrauchen könnten, verdammt… die ganze Arbeit umsonst.

Die Unterkunft

0

Posted on : 10-04-2012 | By : Andy | In : andreas, dublin, norman

Ende März haben Norman und ich die ersten Informationen zu unserer Unterkunft bekommen. Demnach werden wir wohl in der Herberton Student Residence, St. Anthonys Road, Off St. James Walk in Dublin 8 unterkommen. Erste Bilder gab es auch schon…